Dr. Matthias Böse

ist Rechtsanwalt und berät unsere Mandanten in den Bereichen E-Commerce, Wettbewerbs-, Urheber- und Markenrecht.

Anwälte > Böse

Sowohl in der Gestaltung rechtssicherer Lösungen für unsere Mandanten als auch bei der Geltendmachung und Abwehr von Ansprüchen steht Rechtsanwalt Dr. Böse unseren Mandanten im Wettbewerbs-, Urheber- und Markenrecht zur Verfügung. Dabei liegt der Fokus auf einer unternehmerisch sinnvollen Lösung, damit Rechtsdurchsetzung und -verteidigung kein Selbstzweck sind.


Bevor Dr. Böse unsere Kanzlei als angestelltert Rechtsanwalt verstärkte, war er im Rahmen des Referendariats bei einer Datenschutzbehörde sowie einer überörtlichen Kanzlei im Bereich Gewerblicher Rechtsschutz und IT-Recht in München tätig. Hiernach beriet er Mandanten in zwei interdisziplinär tätigen Kanzleien schwerpunktmäßig im Wettbewerbs-, Urheber- und Markenrecht.


Mit seiner Dissertation zu Bonusprogrammen hat er sich vertieft mit Fragen des AGB- und Wettbewerbsrechts auseinandergesetzt.


Rechtsanwalt Dr. Böse ist Co-Autor des Blogs der Zeitschrift MDR (http://blog.otto-schmidt.de/mdr/) und regelmäßiger Ansprechpartner für Journalisten in den Bereichen Gewerblicher Rechtsschutz, IT/TK und E-Commerce. Er berät Mandanten auf Deutsch und Englisch.

Kontakt

Unsere Mandanten schätzen unsere offene Kommunikation. Machen Sie sich ein Bild, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

0211. 63 55 23 40

hello@franz.de

Gerne können Sie uns auch eine Nachricht mit Ihren Kontaktdaten hinterlassen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.